Ribolla Gialla brut
Schaumweine

Ribolla Gialla BrutPDF

Von goldgelber Farbe, verströmt er ein intensives Bouquet mit Noten nach Gewürzpflanzen; die Perlage ist fein und anhaltend; am Gaumen ist er frisch, nachhaltig und ausgewogen.

Rebsorte:Ribolla gialla 100%
Bezeichnung:Weisser Shaumwein
Alkoholgehalt:12% VOL
Lage - Boden:Die Trauben stammen aus einem Weinberg mit Nord-Süd Ausrichtung; der Flyisch-Boden besteht aus Mergel und Sandstein mit Ursprung aus dem Eozän.
Weinbergsalter - Erziehungsform:Das Alter der Rebstöcke liegt bei etwa 15 Jahren; Guyot ist das Weinbausystem.
Ertrag:8.000 kg/ Hektar
Weinlese:Handgemacht
Vinifikation und ausbau:Die Trauben werden vorzeitig gelesen, um ihre natürliche Frische zu bewahren; die hohe Säure und der geringe Restzuckergehalt bilden den idealen Ausgangspunkt für die Gärung im Autoklav. Die nach der Lese durchgeführte Behandlung gleicht jener der weißen Moste; nach der Reifung im Edelstahltank wird er im Autoklav auf Reinzuchthefen vergärt und dann auf dem Hefen für fünf Monate vor der Isobaren Abfüllung bei einem Druck von 6 bar verfeinert.
Gastronomische empfehlung:Perfekt als Aperitif, passt zu Schalentieren, Muscheln, Fischsuppe, Nudelgerichte mit Gemüse und Fisch vom Rohr.
OCM