Marnà Bianco Doc Collio
Weisse Weine

Marnà Bianco Doc CollioPDF

Von kräftiger goldgelben Farbe, verströmt er ein intensives und würziges Bouquet mit Noten nach Holunder, Lavendel und Tropenfrüchten, Keksen und Vanille; am Gaumen ist er körperreich, samtig, ausgewogen, im Abgang sticht der Malvasia mit süßlichen und blumigen Noten hervor.

Rebsorte:Traubenverschnitt Pinot Bianco (40%) und Malvasia Istriana (60%)
Bezeichnung:Doc Collio
Alkoholgehalt:13% Vol.
Lage - Boden:Die Trauben stammen aus einem Weinberg mit Nord-Süd Ausrichtung; der Boden besteht aus Mergel und Sandstein mit Ursprung aus dem Eozän, wo das Wort Mergel auf Italienisch ‚Marna’ ist.
Weinbergsalter - Erziehungsform:Das Alter der Rebstöcke liegt bei über 30 Jahre, Sylvoz ist das Weinbausystem.
Ertrag:5.000 kg/ Hektar
Weinlese:Handgemacht in zwei Phasen
Vinifikation und ausbau:Nach dem Entrappen folgt eine kurze Mazeration (fünf Stunde) und danach eine lange und schonende Pressung der Trauben. Am Ende wird der Most kalt abgestochen und dann ein Teil vergärt in Barriques mit Hilfe von Reinzuchthefen für zwei Wochen, der anderen in Edelstahlbehältern, wo die Temperatur bei 17-18°C kontrolliert wird. Demnächst reift der Wein in Barriques in einem klimatisierten Raum für 15 Monaten, während derer die Hefen regelmäßig aufgerührt werden; später baut sich der Wein für andere 12 Monaten in Betonbehältern aus. Nach Filtrieren wird es abgefüllt und drei Monaten danach kommt der Wein in den Market.
Gastronomische empfehlung:Passt zu ersten Gängen mit Trüffel, Risotto mit Federwild, Kaninchen, gebackenem Plattfisch und Fisch.
OCM