Sauvignon Doc Collio
Weisse Weine

Sauvignon Doc CollioPDF

Von kräftigen goldgelben Farbe, verströmt er ein intensives Bouquet mit Noten nach Buchsbaum- Blätter, Tomate und Salbei; am Gaumen ist er entsprechend frisch, voll, intensiv und pflanzlich, mit Hauchen von Zitrusfrüchten; der Abgang ist lang und salzig.

Rebsorte:Sauvignon Blanc 100%
Bezeichnung:Doc Collio
Alkoholgehalt:13% Vol.
Lage - Boden:Die Trauben stammen aus einem Weinberg mit Ost- Westen Ausrichtung; der Flyisch-Boden besteht aus Mergel und Sandstein mit Ursprung aus dem Eozän.
Weinbergsalter - Erziehungsform:Gemischte französische Selektion aus 1989, der Weinberg wurde im Jahr 2000 mit dem Klon R3 mit dem Guyot – Erziehungssystem angebaut.
Ertrag:7.000 kg/ Hektar
Weinlese:Handgemacht in zwei Phasen
Vinifikation und ausbau:Nach dem Entrappen des ersten gelesenen Teils der Trauben folgt eine Mazeration von acht Stunden bei Temperaturkontrolle von 15-16°, während die Trauben der späteren Weinlese nach dem Entrappen für 15 Stunden bei 8° mazeriert werden. Danach werden beide lang und weich gepresst und dann wird der Most kalt abgestochen und der klare Anteil mit Hilfe von Reinzuchthefen für zwei Wochen vergärt, wo die Temperatur bei 17-18°C kontrolliert wird. Demnächst reift der Wein in Edelstahlbehältern für sechs Monaten mit regelmäßigem Aufrühren der Hefen (Batonages). Im Frühling werden die zwei Teilen des Weins zusammengebaut und nach dem Filtrieren abgefüllt; nach einem Monat Verfeinerung kommt der Wein in den Market.
Gastronomische empfehlung:Passt zu Krustentieren, erste Gänge mit Muscheln und Fisch in Salz gebacken; im Frühling idealer Wein zu gelbem und grünem Spargel.
OCM